Reparatur

Die Instandsetzung oder Reparatur von Generatoren in unserem Hause wird in der Regel je nach Auftragsumfang, wie nachfolgend näher beschrieben durchgeführt:

  • Generator demontieren
  • Befundbericht erstellen
  • sämtliche Teile des Generators reinigen und aufarbeiten
  • Stator- und Rotorwicklungen reinigen, ofentrocknen und prüfen
  • Stator-und Rotorwicklungen mit Isolierlack versehen
  • Nutenverschlußkeile und Bandagen auf festen Sitz prüfen
  • Rotor auf Rundlauf kontrollieren
  • Rotor dynamisch auswuchten Wuchtprotokoll erstellen
  • Lagersitze, Lagerbohrungen, Zentrierungen und Planflächen überprüfen und messen
  • Lager A- und B-Seite erneuern
  • Generator montieren und Prüfstandsprobelauf mit Schwingungsmessung durchführen Prüfbericht erstellen
  • neuen Außenanstrich auftragen

 Aufgrund unserer Geschäftsbeziehungen zu führenden Herstellern haben wir die Möglichkeit, bei nicht mehr reparablen Generatoren zügig bei der Beschaffung eines Ersatzes behilflich zu sein.

Selbstverständlich führen wir auch sämtliche Reparaturarbeiten durch. Während der Instandsetzung von Generatoren werden verschiedene elektrische und mechanische Prüfungen durchgeführt und dokumentiert. Hierdurch wird der Zustand der Maschinen festgestellt. Mit diesen Ergebnissen und in Absprache mit dem Kunden wird dann entschieden, welche Maßnahmen zum Erhalt oder zur Verbesserung des Maschinenzustands durchgeführt werden.

Die Erneuerung von Stator- und Rotorwicklungen gehören auch zu unserem Bereich. Dadurch sind wir in der Lage kurzfristig und herstellerunabhängig Neuwicklungen aller Art zu realisieren.

Das Neuwickeln von Generatoren wird wie im Folgenden beschrieben durchgeführt:

  • Wicklungsmaße vermessen und aufnehmen
  • Defekte Wicklung ausbauen
  • Stator- oder Rotorblechpaket reinigen und trocknen
  • Stator- oder Rotorblechpaket prüfen
  • Isolationsaufbau in der erforderlichen Isolationsklasse erneuern
  • Wickeldaten aufnehmen
  • Spulen anfertigen, einbauen, schalten und bandagieren
  • Wicklung nach VDE 0530 prüfen
  • Wicklung imprägnieren
  • Ofentrocknung

Durch ständig am Lager geführte Ersatzteile der namhaften Generatorenhersteller sind wir in der Lage, umgehend auf Betriebsunterbrechungen reagieren zu können.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.